Schienen- und Weichenisolierung

Schienenisolierung "RCS" Rail Comfort System und Isolierung der Weichen
Phoenix Elastische Rillenschienenlagerungen entkoppeln das Gleis vom angrenzenden Oberbau und reduzieren in einem hohem Maße Erschütterungen und Vibrationen aus dem Straßenbahnverkehr.

System RCS - Rail Comfort System

Die Vorteile von RCS Dätwyler
- Kontinuierliche elastische Lagerung der Schiene
- Elektrische Isolation gemäss DIN EN 50122-2
- Höhere Körperschalldämmung als bei herkömmlichen Systemen
- Einstellbares Verformungsverhalten
- Einsetzbarkeit in allen bekannten Gleiskonstruktionen
- Auch ohne Fugenverguss einsetzbar
- Mit / ohne Unterguss entsprechend der Bauweise
- Für alle Eindeckungen
- Montierbarkeit auf dem Bauhof oder vor Ort
- Temperaturbeständigkeit (Schwarzdeckenmaterial und Auftragsschweissen )
- Einsetzbarkeit im Weichenbereich
- Einbaubarkeit auch unter Betriebsbedingungen
- Kostenreduzierung durch lange Verfügbarkeit des Gleises
- In allen Längen lieferbar
- Patentrechtlich geschützt

Isolierung der Schiene S 49

Elektrische Isolierung gemäss DIN EN 501122-2
Isolierung der Schiene S 49 und Beischiene "KRUG" - System RCS
Die Isolierung besteht aus dem Schienenfussprofil, Seitenprofil, der selbstklebenden Elastomerstreifen Resistit E SK, Isolierung der Schrauben und Abdichtpaste FP 75
Einfache Montage